logo

Tapfere Knirpse – Herzensbilder vom ehrenamtlichen Fotograf

  • Tapfere Knirpse - Herzensbilder vom ehrenamtlichen Fotograf
    Tapfere Knirpse - Herzensbilder vom ehrenamtlichen Fotograf
 

Tapfere Knirpse: Meine ehrenamtliche Tätigkeit als Fotograf

Seit 2013 bin ich als ehrenamtlicher Fotograf für den Verein „Tapfere Knirpse“ tätig und fertige kostenlose Herzensbilder an! Der eingetragene Verein „Tapfere Knirpse“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwer kranke und behinderte Kinder sowie deren Familie in einer schweren Zeit zu begleiten und ihnen Mut zu machen. Hierfür wird vereinsintern nach einem ehrenamtlichen Fotografen gesucht, der in der Nähe der betroffenen Familie wohnt. Dieser kommt dann zu der Familie nach Hause, ins Krankenhaus oder an den Lieblingsort des Kindes und führt ein kostenloses Fotoshooting mit allen Beteiligten durch. Der Fotograf lässt harmonische Bilder entstehen, die voller Liebe, Zusammenhalt, Tapferkeit, Hoffnung und Kraft sind. Sie sollen Mut machen und Erinnerungsbilder sein, die Trost spenden!
 

Glücksmomente mit ausdrucksstarken Herzensbildern festhalten

Wenn in einer Familie ein Kind behindert auf die Welt kommt oder schwer erkrankt, machen sich alle Sorgen! Die Familie rückt eng zusammen und bewundert in den meisten Fällen die Tapferkeit des kleinen Knirpses. Doch selbst in solch schweren Zeiten gibt es viele Momente des Glücks! Aber wer von den betroffenen Familienmitgliedern denkt schon daran, solche Glücksmomente in ausdrucksstarken Herzensbildern festzuhalten? Für viele ist es zudem eine Frage des Geldes. Und genau hier setzt der Verein „Tapfere Knirpse“ an, für den ich mich ehrenamtlich und kostenlos engagiere. Vor ein paar Jahren wurde ich auf den Verein und seine Vision aufmerksam. Als ausgebildeter Heilererziehungspfleger hat mich dies natürlich sehr stark beeindruckt und genau deshalb setze ich mich für den Verein und betroffene Familien ein!
 

Kostenloses Fotoshooting für einen Tapferen Knirps vereinbaren

Der Verein „Tapfere Knirpse“ wurde in Anlehnung an den bereits in der Schweiz existierenden Verein „Herzensbilder“ im Mai 2013 gegründet. In Deutschland wird der Verein „Tapfere Knirpse“ vom Gründerfotografen Günter Jagodzinska geführt, der alle Aufträge koordiniert. Wenn Sie selbst betroffen sind oder vielleicht eine Familie kennen, die gerade eine schwere Zeit durchsteht und es einfach verdient hat, dass ein „Tapferer Knirps“-Fotograf an der Haustür schellt, dann treten Sie bitte mit dem Organisator Herrn Jagodzinska in Kontakt. Auf der Webseite www.tapfere-knirpse.de finden Sie seine Kontaktdaten. Herr Jagodzinska wird sich dann um den weiteren Ablauf für ein kostenloses Fotoshooting kümmern!